Letzte Chance

November 9, 2017 Markus Messerer No comments exist

Zwiebelblüher jetzt pflanzen: 

Vor dem ersten Frost ist jetzt die letzte und womöglich beste Möglichkeit Blumenzwiebeln zu pflanzen. Um ein farbenfrohes Blumenmeer im Frühjahr zu kreieren sollten Sie den richtigen Standort und die passenden Zwiebeln pflanzen.

Welche Blumenzwiebeln eignen sich:

Hier eignen sich Lauchzwiebeln, Krokusse, Tulpen, Hyazinten und Narzissen. Die Knollen und Zwiebeln sollten fest, trocken und glatt sein. Je größer die Knolle, desto besser. In den größeren steckt einfach deutlich mehr Potenzial – größere Zwiebeln bringen daher auch kräftigere Pflanzen hervor. Für eine schöne Blütenpracht kann man auch mehrere Zwiebeln einer Art zusammen pflanzen.

Die schlimmsten Fehler beim Pflanzen vermeiden:

Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln mit der Spitze nach oben. Richtig gepflanzt sind die Knollen, wenn sie doppelt so tief eingraben werden, wie sie hoch sind. Achten Sie darauf, dass Wasser ablaufen kann, so dass die Zwiebeln keine Staunässe bilden können. Reichern Sie die Erde am besten mit Sand, Substrat oder Kompost an. Dies gilt übrigens auch für Blumenzwiebeln auf dem Balkon oder in Töpfen.

Temperaturschwankungen abmildern:

Die Blumenzwiebeln der Frühjahrsblüher sind winterhart und frostresistent. Alle Zwiebeln – auch die der Sommerblüher – benötigen einen kurzen Kältereiz. Länger anhaltender Dauerfrost kann jedoch problematisch werden. Sie können mit einem Vlies ihre Zwiebeln und Knollen schützen und  mildern damit die Wirkung von Temperaturschwankungen deutlich ab.

Fragen Sie bei uns im Laden Blumen Riviera in Merkendorf nach Blumenzwiebeln und wie Sie diese am Besten pflanzen sollen. Wir beraten Sie gerne.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.